Blog von Jörg Affhüpper - Heilpraktiker aus Augsburg

Das Wort Allergie kommt aus dem Griechischen und bedeutet „allos“ – fremd, eigenartig und „ergon“ – Arbeit, Reaktion. Allergien können häufig den Alltag erschweren. Sie schränken den Menschen die Lebensfreude ein und sind eine lästige Beschwerde. Eine Allergiebehandlung kann verschiedene Symptome beseitigen und versucht eine Ausweitung oder Verschlimmerung der allergischen Erkrankung entgegen zu wirken. Zuerst ist es notwendig herauszufinden ob es sich um eine Allergie oder Nahrungsmittelunverträglichkeit handelt, oder eine andere Symptomatik. Es wird der energetische Zustand der Organe getestet, um zu entdecken wodurch der Körper belastet wird. Die häufigsten allergieauslösenden Stoffe beim Menschen sind Nahrungsmittel, Tierhaare, Pollen und Hausstaubmilben.

Häufig werden Allergien nicht als solche erkannt oder mit Nahrungsunverträglichkeiten verwechselt, da sie die unterschiedlichsten Symptome zeigen: u.a. Konzentrationsschwierigkeiten, Depressionen, Adipositas, Diarrhoe, Obstipation, Kopfschmerz, Migräne, rheumatische Erkrankungen.

Die Allergiebehandlung in meiner Praxis findet durch:

  • Kinesiologie
  • Komplexhomöopathie
  • vitOrgan Allergostop Therapie
  • Akupunktur und Homöosiniatrie statt.

Ausführliche Informationen erfragen Sie bitte in der Naturheilpraxis Jörg Affhüpper, Augsburg.